Posts Tagged ‘Thailand’

Thailand

Dezember 15, 2013

Inspiriert von den Büchern von Dr. Henning Scherf  ( ehemaliger Bürgermeister von Bremen und Kultursenator )

hatte ich mich aufgemacht eine Wohngemeinschaft zu testen. Das immer warme Klima in Thailand war hier mit entscheidend.

Meine ehr geringen Englischkenntnisse kann ich im Ausland immer gut auffrischen. Mit einer App Speak Thai auf meinem Smartphone kam ich sehr gut zurecht und kam somit mit den Einheimischen schnell ins Gespräch. Mit der App i Talk konnte ich kurze

Audioaufzeichnungen  erstellen. Die thailändische Sprache ist für mich doch sehr gewöhnungsbedürftig und so hatte ich kurze

Passagen für den Taxi, Motorbike, Minibus und Tuk Tuk Fahrer von Aun aufgezeichnet. Selbst die App Tyro Tuner tat hier gute Dienste womit ich am

Straßenrand für 2 Jungs die Gitarre stimmen konnte.

In der Elementary School von Wat Klong Sai konnte schnell ein Kontakt über Aun zum Rektor hergestellt werden.

Ein kleines Keyboard war in der Schule vorhanden und wurde für den Musikunterricht genutzt.

Über die Kinder hatte ich auch schnell Kontakt zu den Eltern, die mich am Straßenrand oft begrüßten.

Im Jannishaus war ich mit Bärbel und Marianne aus Deutschland zu Gast. Wir teilten uns hier den Schwimming Pool die Küche und das große

Wohnzimmer. Das Frühstück wurde auf der Terasse serviert und abends saßen wir dann gemeinsam beim Dinner am Wohnzimmertisch.

Sehr zu empfehlen war der Fisch, der immer von Aun frisch zubereitet wurde. Ich hatte mir vorgenommen 4 kg abzunehmen, was mir bei

der guten Küche von Aun leider nicht gelungen ist. Am Nachmittag nutzte ich dann das bereitgestellte Fahrrad für Landausflüge.

Marianne erklärte mir das es nicht üblich sei als Farang ( Ausländer ) mit dem Rad zu fahren und somit war ich schnell als Bicycle-man bekannt.

Abschließend kann ich sagen, daß eine Wohngemeinschaft sehr inspirierend sein kann. Ich war mit 53 Jahren der Jüngste in dieser

Gemeinschaft und konnte profitieren von dem Erfahrungsschatz der älteren Mitbewohner.

Apps

Videoclip Thailand

Advertisements

Wohnen in einer Gemeinschaft

November 21, 2013

Jeder hat in Jannishaus ein Zimmer mit Dusche und eigener Toilette. Die Küche, Wohnzimmer, Swimmingpool kann von allen genutzt werden. Die Miete am Tag beträgt 500 Bhat ( ca. 11-12 € ). Das Leben in Gemeinschaft hat viele Vorteile. So nutzen wir die Ortskenntisse von Marianne und Aun und so wird meistens preisgünstig eingekauft. Bei Landausflügen sind wir dann mit einem Auto unterwegs. On the street Videoclip

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Fisch

Schule in Wat Klong Sai / Thailand

November 6, 2013
  • Da ich in meiner Freizeit auch unterrichte intressieren mich auch immer andere Schulen.  Videoclip In the schoolBild

Am Golf von Thailand besuche ich eine Grundschule um Kindern ein wenig das Keyboardspiel beizubringen.

Bild

Bild 

Youtube

Der Youtube Channel wird von der Lehrerin vom PC angesteuert.


Bild

Um die thailändische Sprache zu trainieren kann ich eine App auf dem iphone nutzen. Zuhause lerne ich am Macbook Pro 17 Zoll. Auch die Aussprache kann ich über Google Translator erlernen.ThaiApp

Wohngemeinschaft

Oktober 25, 2013

Vor dem Hintergrund des demographischen Wandels mache ich mir Gedanken wie und wo man im Alter leben möchte.
Auf der Suche nach alternativen Wohnformen stoße ich dabei auch auf Menschen im Internet die in einer
Wohngemeinschaft leben wollen und nach Mitbewohnern suchen.
Ich habe mich mal per e – mail auf mehrere Anzeigen gemeldet und habe mich jetzt für Thailand entschieden.
Ich reise am 27. Okt. nach Bangkok um eine Wohngemeinschaft in Ban Chang zu testen.
Meine ersten Eindrücke schildere ich dann kommende Woche.
Auf geht`s
Ban Chang

http://www.jannishaus.com/auf-deutsch/